Maulwurf erkennen


Wühlmäuse und Wühlmausbekämpfung - Infos - Maulwurf-erkennen
Der Mäusevernichter wirkt mit absoluter Sicherheit tödlich. Er beendet eine Wühlmausplage schnell und effizient. Da Maulwürfe geschützte Tiere sind, ist es wichtig den Maulwurf zu erkennen, um seine Gänge beim Wühlmäuse bekämpfen zu verschonen.

Gezieltes und Effektives Bekämpfen von Mäusekolonien

Mäuse sind äußerst vermehrungsfreudige Nager. Sie werfen von Frühjahr bis Herbst bis zu viermal jeweils vier Junge. So wächst der Mäusebestand schnell. Hauptnahrung sind unterirdische Pflanzenteile, daher richten die Tiere große Schäden an. Vertreiben oder der Fang in Fallen nützt nichts. Die einzige wirkungsvolle Methode ist, die Mäuse zu töten.

Giftköder haben den Nachteil, dass diese auch von anderen Tieren aufgenommen werden. Das Bekämpfen mit Gas in den Gängen ist daher die sicherste Methode gezielt ausschließlich Wühlmäuse zu bekämpfen. Der Mäusevernichter arbeitet mit komprimierten Abgasen. Diese sind nur in hoher Konzentration gefährlich und verflüchtigen sich nach dem Bekämpfen der Wühlmausplage schnell. Den Gang eines Maulwurfs zu erkennen und zu verschonen, ist nicht schwierig.

Gangsystem des Maulwurfs erkennen

Bevor der Mäusevernichter zum Einsatz kommen darf, muss der Anwender unbedingt die Gänge eines Maulwurfs erkennen und von denen der Wühlmäuse unterscheiden lernen. Ein Maulwurf wirft in regelmäßigen Abständen runde Hügel auf, während die Hügel, welche die Mäuse erzeugen, länglich und flacher sind. Das sicherste Zeichen einen Maulwurf zu erkennen, ist den Hügel aufzugraben und einen Zugang zum Gangsystem zu schaffen. Der Maulwurf lässt die Öffnung im Gang meist über Tage unberührt, während Wühler ihn sofort verschließen.

Wenn der Gang freigelegt ist, gibt es noch ein weiteres Kennzeichen, um den Bau des Maulwurfs zu erkennen. Wühlmausgänge sind hochoval und circa drei Finger hoch, Maulwürfe leben in querovalen Gängen, die zwei Finger breit sind. Weitere Infos zur Unterscheidung gibt es bei Wikipedia (Maulwürfe).
Über 100 TOP-Positionen in Ihrer Suchmaschine!
Hier klicken!
Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!Wühlmäuse - Wühlmausplage und Wühlmausbekämpfung - Infos und Hilfe hier!